Herzlich Willkommen

Wir sind Experten für Felgeninstandsetzung, Felgenveredelung, Pulverbeschichtung und thermische Beschichtungen.

 

Felgen Polieren Verdichten Instandsetzung Verchromen Aufbereitung








Urheberhinweis: auf zahlreichen Fotos der
von uns bearbetieten und fotografierten Felgen
und/oder Fahrzeuge finden Sie Logos
und Embleme, die geistiges Eigentum des
jeweiligen Markeninahabers sind.

Verfahren im Vergleich

Alle Standardverfahren im Vergleich

Um Ihnen die Entscheidung für das richtige Verfahren zu erleichtern, stellen wir auf dieser Seite die gängigsten Veredelungsverfahren mit Ihren Vor- und Nachteilen vor.

ACHTUNG! Auf dem Tuning-Markt werden die Standardverfahren unter zahlreichen - aus unserer Sicht - irreführenden Bezeichnungen angeboten. So soll offensichtlich beim Kunden der Eindruck erweckt werden, es würde sich besondere oder neuartige Verfahren handeln. In der Regel verbergen sich hinter Begriffen wie "Chrompolieren" etc. die gängigen unten aufgelisteten Verfahren.

 

 Sie erreichen uns telefonisch: 0208-62 00 51 57 - MO-FR 10-18 Uhr - infofelgenretter.de

 

PowerCoating & Pulverbeschichtung

Wenn Sie eine preiswerte und dennoch spektakuläre Veredelung wünschen, sollten Sie sich für die Pulverbeschichtung entscheiden. Diese ist robust, pflegeleicht und preiswert.

Lackierung oder Pulverbeschichtung?
Wenn Sie viel Geld in die Veredelung Ihrer Felgen investieren, sollten Sie Kriterien wie Haltbarkeit, Pflege und Empflindlichkeit nicht ausser Acht lassen.

Die herkömmliche Lackierung ist zwar etwas günstiger als qualitativ hochwertige Pulverbeschichtung, aber bei weitem nicht so robust, pflegeleicht oder haltbar.

PowerCoating ist ein von uns entwickeltes Anwendungsverfahren und Qualitätsstandard auf der Basis der klassischen Pulverbeschichtung mit dem Ziel ein optimales Oberflächenbild zu erzielen.

  • robust
  • lange haltbar
  • pflegeleicht
  • bearbeitet werden ganze Felgen, Sterne oder Felgenbetten
  • bei Bordsteinschäden ist in der Regel eine preiswerte Nachbesserung möglich
  • günstiger Preis ab 50 €
  • schnelle Lieferung
  • kombinierbar mit anderen Verfahren
  • in allen RAL-Farben lieferbar
  • Zahlreiche Sonderfarben lieferbar
  • In individuellen Farben nach Kundenwunsch lieferbar

weitere Informationen zu diesem Thema
Bilder zu diesem Thema
Übersicht der RAL-Farben

Für Oberlfächen, die wir im PowerCoating Verfahren beschichten, erhalten Sie 10 Jahre Garantie!

 Sie erreichen uns telefonisch: 0208-62 00 51 57 - MO-FR 10-18 Uhr - infofelgenretter.de

 

Hochglanz-Polieren

Beim Hochglanz-Polieren werden die sichtbaren Flächen - Felgenbett und/oder Felgenstern - manuell bearbeitet. Da hier das Material teilweise abgetragen wird, ergeben sich Nachteile für die Sicherheit. Polierte Oberflächen erfordern regelmäßige Pflege mit Ecromal (spezielles Pflege-und Konservierungsmittel). Dieses Verfahren hat bei Felgen so viele Nachteile, dass wir Ihnen dringend empfehlen sich für ein anderes Verfahren zu entscheiden. Bei anderen Teilen - wie Abdeckungen, Deckel und andere Teile, die einfach zu reinigen sind, ist dieses Verfahren durchaus empfehlenswert.

Nach unseren Informationen (TÜV Rheinland) kann das Hochglanz Polieren die Festigkeit von Felgen und anderer sicherheitsrelevanten Teilen beeinträchtigen.

An dieser Stelle möchten wir an alle Motorradfahrer appelieren, sicherheitsrelevante Teile, wie Rahmen oder Gabeln NICHT polieren zu lassen!

Wir möchten hier das Hochglanz Polieren nicht schlecht reden - dieses Verfahren gehört zu unseren Königsdisziplinen (siehe Referenzbilder - u.a. unser Streetfighter Umbau). Es ist uns dennoch wichtig, Sie über Risiken und Nachteile der einzelnen Verfahren aufzuklären.

weitere Informationen zu diesem Thema
Bilder zu diesem Thema

 

  • Strahlender Glanz
  • kombinierbar mit anderen Verfahren
  • Nachteile für die Sicherheit durch die Materialabtragung
  • hoher Pflegeaufwand
  • schnelle Oxidation
  • ungeeignet für sicherheitsrelevante Teile, wie Felgen, Motorrad-Schwingen oder -Rahmen
  • lange Lieferzeit

Spezialreiniger bestellen

 

 Sie erreichen uns telefonisch: 0208-62 00 51 57 - MO-FR 10-18 Uhr - infofelgenretter.de

 

Hochglanz-Verdichten

Beim Hochglanz-Verdichten entsteht ein Chrom-ähnlicher Glanz, der nicht abblättern kann... Unsere Empfehlung für alle Kunden, die einen Chrom-ähnlichen Effekt wünschen.

Polieren oder Verdichten?
Bei dieser Frage sprechen alle Argumente für qualitativ hochwertiges Hochglanz-Verdichten im Gleitschleif-Verfahren. (Für Teile, die weder sichterheitsrelevant noch schlecht zu reinigen sind - wie z.B. Deckel, Spiegel, Motorteile oder Gabelbrücken, ist Hochglanz Polieren gut geeignet!).
Beim Verdichten wird die Felgenoberfläche zusätzlich gehärtet (anders als beim Polieren, wo die Oberfläche geschwächt wird), dieser Effekt ist robust und lange haltbar.

weitere Informationen zu diesem Thema
Bilder zu diesem Thema

 

  • strahlender Chrom-ähnlicher Glanz
  • lange Haltbarkeit bei regelmäßiger Pflege
  • bearbeitet werden ganze Felgen, Sterne oder Felgenbetten
  • kein Abblättern, da keine Beschichtung
  • Preis ab 150 €
  • bei Bordsteinschäden muß die ganze Felge erneut verdichtet werden
  • regelmäßige Pflege erforderlich

 

 Sie erreichen uns telefonisch: 0208-62 00 51 57 - MO-FR 10-18 Uhr - infofelgenretter.de

 

Wassertransferdruck

Wassertransferdruck ist eine Folienbeschichtung, die abschliessend mit Klarlack versieget wird.

Wir bieten dieses Verfahren nicht an, da es uns in puncto Haltbarkeit bei dem hohen Preis nicht überzeugt.

weitere Informationen zu diesem Thema

 

  • hunderte von Dekoren lieferbar
  • geeignet für Interieur- und Exterieur-Teile
  • nicht alle Felgendesigns lassen sich mit dieser Methode beschichten
  • Preis ab 150 €
  • hohe Instandsetzungskosten, da ganze Felgen nachbearbeitet werden müssen
  • empfindlich gegen Beschädigungen
  • das Oberflächenbild wirkt etwas flach. Beim Carbon-Dekor fehlt die für Echt-Carbon typische Tiefe

 

 Sie erreichen uns telefonisch: 0208-62 00 51 57 - MO-FR 10-18 Uhr - infofelgenretter.de

 

Felgenbett polieren

Bei den meisten Felgendesigns kann der Aussenrand der Felge - das s.g. Felgenbett Hochglanz-verdichtet (bei mehrteiligen Felgen) oder poliert werden.

In Kombination mit einem pulverbeschichteten oder lackierten Felgenstern entsteht so spektakuläre Optik, mit einem relativ geringen Pflegeaufwand.

weitere Informationen zu diesem Thema
Bilder zu diesem Thema

 

  • tolle Optik
  • Preis ab 40 €
  • Beschädigungen können meistens preiswert beseitigt werden
  • Leichte Pflege mit Ecromal - einem speziellen Pflegeprodukt
  • regelmäßige Pflege erforderlich
  • empfindlich gegen Verschmutzung und Oxidation
  • evtl. Nachteile für die Sicherheit, da beim manuellen Polieren das Material abgetragen wird
  • Nicht zu empfehlen bei mehrteiligen Felgen mit Schrauben, da der Pfelgeaufwand bei verschraubten Felgen extrem groß ist

 Sie erreichen uns telefonisch: 0208-62 00 51 57 - MO-FR 10-18 Uhr - infofelgenretter.de

 

Chromfelgen

Als "Chromfelgen" werden Felgen angeboten, die galvanisch verchromt oder Chrom-ähnlich beschichtet sind.

Wir halten Chromfelgen für NICHT empfehlenswert. Bei Beschädigungen müssen in der Regel die kompletten Felgen erneut aufbereitet werden. Eine Neubeschichtung ist extrem teuer!

Unsere Alternative: professionelles Hochglanz-Verdichten.


Bei Beschädigungen beginnt die Beschichtung abzublättern.

Ohne richtige Pflege bilden sich auf Chromfelgen in kurzer Zeit dauerhafte Bremsstaubablagerungen, die sich nicht mehr entfernen lassen.

Wir empfehlen für die Reinigung von Chromfelgen unseren Spezialreiniger mit konservierenden Wirkung.

 

  • Strahlender Glanz
  • eine Nachverchromung ist extrem teuer
  • sehr hohe Instandsetzungskosten
  • hoher Pflegeaufwand
  • lange Lieferzeit
  • Neuanschaffung z.B. von amerikantischen Voll-Chromfelgen über eBay ist oft günstiger als die Aufbereitung gebrauchter Felgen
  • evtl. Nachteile für die Sicherheit, wenn die Beizvorgänge nicht TÜV gerecht ausgeführt werden. Informieren Sie sich unbedingt im Vorfeld bei der zuständigen TÜV-Stelle über die Zulassungsvoraussetzungen für den späteren Betrieb im Strassenverkehr.

Klären Sie unbedingt alle Sicherheitsfragen mit der zuständigen TÜV-Stelle nach, bevor Sie Ihre Felgen galvanisch verchromen lassen!

Häufig bekommen wir Anfragen von Kunden, die Ihre Felgen in einem Chrom-ähnlichen Verfahren haben beschichten lassen oder so beschichtete Felgen gekauft haben. Beschädigungen an solchen Felgen lassen sich in seltensten Fällen wieder beheben, da bei einer Neubeschichtung einzelner Teile ein Farbunterschied zu den restlichen Teilen entstehen kann.

Die einzige Instandsetzungvariante für beschädigte Chromfelgen ist oft eine Pulverbeschichtung.

 

 Sie erreichen uns telefonisch: 0208-62 00 51 57 - MO-FR 10-18 Uhr - infofelgenretter.de

 

Lackierung

Die herkömmliche Lackierung ist aus unserer Sicht für die Beschichtung von Felgen ungeeignet.

Herkömmlich lackierte Oberflächen sind anfällig für mechanische Beschädigungen durch Bordsteinkontakte oder Steinschläge.

Ist die Oberfläche beschädigt, kann die restliche Beschichtung nach und nach flächig abblättern.

Als Alternative empfehlen wir Ihnen Pulverbeschichtung, die erheblich robuster ist.

Inzwischen sind auch Flip-Flop oder Metalic- und Effektlacke als Pulvervariante erhältlich.

Es ist sehr erfreulich. dass bereits viele Hersteller ihre Felgen ab Werk pulverbeschichten oder mit speziellen, robusteren Einbrennlacken versehen.

weitere Informationen zu diesem Thema
Bilder zu diesem Thema
Übersicht der RAL-Farben

 

  • unzählige Sonderfarben möglich
  • anfällig für mechanische Beschädigungen
  • relativ hoher Preis

 Sie erreichen uns telefonisch: 0208-62 00 51 57 - MO-FR 10-18 Uhr - infofelgenretter.de